Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Gruppenreisen

Die GrimmHeimat NordHessen ist eine sanfte Mittelgebirgslandschaft, mit sattgrünen Wäldern und frischen Wiesen, durchzogen vom Blau der Seen und Flüsse und idyllisch gelegenen Fachwerkstädten, märchenhaften Schlössern , trutzigen Burgen und malerischen Ruinen. Mitten in Deutschland gelegen und dadurch von überall schnell erreichbar.

Es gibt viele Gründe, mit Gruppen in die GrimmHeimat zu reisen:
Nordhessen ist die Heimat der Brüder Grimm. Die Verbundenheit mit den berühmten Märchensammlern ist überall zu spüren. Einzigartiges Erbe der Menschheit und natürliche Schönheit wird hier gewahrt: Allen voran die Kasseler Handexemplare von Grimms Kinder- und Hausmärchen (UNESCO-Dokumentenerbe).

Auch Europas größter Bergpark, der Bergpark  Kassel Wilhelmshöhe mit vielen Attraktionen und seinen einzigartige Wasserspielen (UNESCO-Weltkulturerbe) und Hessens einziger Nationalpark Kellerwald-Edersee mit seinen urigen Buchenwäldern (UNESCO-Weltnaturerbe) sind lohnende Ziele. Gäste können Orte mit romantischer Fachwerkkulisse und uriger Gastlichkeit ebenso erleben wie lebendiges urbanes Großstadtflair in der documenta-Stadt Kassel. Zu den kulturellen Schätzen der Region zählen viele zauberhafte Schlösser und trutzige Burgen mit sagenumwobener Geschichte.

Die waldreiche Mittelgebirgsregion ist mit über 1.500 Kilometern an zertifizierten Wanderwegen und vielen erstklassigen Bahn- und Flussradwegen ein Paradies für Aktivurlauber und bietet märchenhafte Naturerlebnisse. Und nicht zuletzt bieten die Gastgeber in der GrimmHeimat kulinarischen Genuss, von der bodenständigen nordhessischen Küche bis zur kreativen Erlebnis-Gastronomie.