Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Ihr perfekter Tag in...

Hann.Münden

Mehr als 700 Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten prägen die Stadt, in der Werra und Fulda zusammenfließen und sich mit dem berühmten Fluss-Kuss zur Weser vereinigen.

Lernen Sie die Stadt der drei Flüsse an der Seite von Doktor Eisenbart kennen. Starten Sie mit einem Rundgang durch die Altstadt mit ihren restaurierten Fachwerkbauten, mittelalterlichen Kirchen und den eindrucksvollen Gebäuden der Weser-Renaissance. Bei einer Kostümführung zeigt Ihnen Doktor Eisenbarth die Sehenswürdigkeiten – und unterhält Sie mit spannenden Anekdoten aus dem Leben des fahrenden Medicus, der 1727 in Hann. Münden verstarb. Ob Doktor Eisenbart ein wenig Spott verträgt? Das erfahren Sie beim Glockenspiel, das dreimal täglich am Rathaus erklingt und die Behandlungsmethoden des berühmten Wanderarztes auf die Schippe nimmt.

Anschließend wartet ein rustikales Mittagessen auf Sie: In historischen Gemäuern speisen Sie mit Holzlöffeln deftige Leckereien und nehmen vielleicht einen kräftigen Schluck von Eisenbarts „Schwarzer Medizin“. Anschließend lädt Sie Doktor Eisenbarth in seine Sprechstunde und zieht Ihnen den ein- oder anderen Zahn.

Am Nachmittag erwartet Sie eine romantische Schiffsrundfahrt auf der Weser und der Fulda. Hoch hinaus geht es bei einem Ausflug zur Tillyschanze, von der aus Sie einen herrlichen Blick über die Altstadt, die drei Wälder und drei Flüsse haben. Auch ein Ausflug in das 900 Jahre alte und direkt an der Weser gelegene Kloster Bursfelde lohnt sich.