Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Archiv und Heimatstube Metze

Als Teil der Region „Chattengau“ blickt auch die Gemeinde Metze auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück und zwar auf die längste der heutigen fünf Stadtteile Niedensteins.

Die Existenz seit 817 urkundlich belegt, befindet sich Metze aus heutiger Sicht zwischen der Altenburg in der Gemarkung Niedenstein und der Obernburg in Gudensberg. Der Schwerpunkt der Heimatstube liegt hier auf den originalen Darstellungen der Niederhessischen Spitzbetzeltracht, die in den verschiedenen Räumen begutachtet werden kann. Des Weiteren bietet auch der archäologische Schwerpunkt über die Geschichte der Chatten die Möglichkeit, bei Ausstellungen und Führungen durch Metze der Geschichte der Namensgeber unserer Region auf den Grund zu gehen.

Der Eintritt ist frei.

Geöffnet wird das Museum nach Vereinbarung (gerne auch für Schulklassen oder Kindergruppen).

freier Eintritt

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.