Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Brunnenraum

Ausstellung zur Stadtgeschichte Immenhausens.

Dieser Brunnenraum mit einer Ausstellung zur Stadtgeschichte Immenhausens wurde 1989 eingerichtet, nachdem man beim Umbau des Gebäudes ein mittelalterliches Brunnengewölbe entdeckt hatte, das vermutlich aus der Zeit der Gründung des Klosters Mergenhof im 15. Jahrhundert stammt.

Auf kleiner Fläche werden in der ehemaligen Zehntscheune und späteren Volksschule wesentliche Aspekte zur Geschichte Immenhausens, Holzhausens und Mariendorfs von der Steinzeit bis heute dargestellt.

Das interessanteste Stück der Ausstellung ist die kleine Fruchtbarkeitsfigur (Replik) aus der band-keramischen Epoche der Steinzeit um 5.000 v. Chr.. Sie wurde zusammen mit zahlreichen kunstvoll verzierten Scherben und anderen Fragmenten 1999 bei einer archäologischen Grabung in Immenhausen entdeckt. Das Original befindet sich im Landesmuseum Kassel.

Der Ausstellungsraum ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Bitte wendet Euch von Montag-Freitag an das Dienstleistungszentrum Stadt Immenhausen, Marktplatz 1, Tel. 05673-5030, post@immenhausen.de

freier Eintritt

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.