Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Glas- und Keramikmuseum Großalmerode

Das in einem Fachwerkhaus untergebrachte Museum zeigt sowohl die Industriegeschichte der Tonstadt Großalmerode als auch Exponate der Waldgläsnerei im Kaufunger Wald.

Im 15. und 16. Jahrhundert war der Kaufunger Wald eines der wichtigsten Zentren der Glasherstellung in Deutschland. Großalmerode wurde Versammlungsort und Sitz der hessischen Gläsnerzunft. Aus diesem Grund widmet die Stadt diesem Thema heute ein Museum.

Zu den Kernkompetenzen des Großalmeroder Keramikhandwerks gehörten seit jeher Dachziegel und Wasserrohre. Diese wurden beim Brennen mit einer Salzglasur überzogen und waren daher besonders haltbar.

Zur Industriekeramik zählen besonders Schmelztiegel und Schamottesteine, feuerfeste Steine, die als Wärmespeicher in (Kamin-) Öfen dienen. Die Schmelztiegel, in denen Substanzen (meist Metalle) gemischt oder geschmolzen werden, bestehen noch heute aus hitzebeständigem Fett-Ton vom Hirschberg. Weltweit ist dieser in Metallgießereien seit dem Mittelalter nachgefragt.

Das bietet das Museum bei einem Rundgang:

  • Informationen zur Geschichte des Ton- und Braunkohlenbergbau
  • eine Tiegelwerkstatt und Graphittontiegel
  • eine Töpferwerkstatt
  • Waldglas und Haushaltskeramik
  • Dachziegel und Wasserohre
  • Information zu Handel und Transport
  • Informationen zur Arbeits- und Alltagswelt der Arbeiter
  • Dachziegel und Wasserohre
  • eine Galerie des Heimatmaler Heinrich Pforr (1880-1970), der Laudenbach gelebt hat und die Landschaften seiner nordhessischen Heimat gemalt hat.

Das Museum gehört zum Netzwerk der Industriekultur Nordhessen (NINO).

Erwachsene2Euro
Jugendliche1Euro
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 14:00 - 17:00
01.04.2020 - 31.10.2020
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 14:00 - 17:00
01.11.2020 bis 31.03.2021 geschlossen, Winterpause

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.