Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Klostermuseum Merxhausen

Im Ortsteil Merxhausen befindet sich die einzigartige mittelalterliche Klosteranlage, in der sich auch das Museum befindet.

Das Kloster wurde im 16. Jahrhundert unter Landgraf Philipp von Hessen zu einem Hospital umfunktioniert und ist als psychiatrische Einrichtung des LWV Hessen, Vitos GmbH, heute noch in Nutzung.

Flanieren Sie durch das ehemalige Kloster, besuchen Sie die Klosterkirche und den Kreuzgang. Entdecken Sie mittelalterliche Geschichte pur.

Im Klostermuseum selbst können Sie weitere Informationen zur Kloster- und Hospitalsgeschichte in Merxhausen erhalten. Neben der Entwicklung vom Kloster zur modernen Psychiatrie können sie auch die Ausstellung "Dorfmuseum Bad Emstal" besichtigen.

Der Kultur- und Geschichtsverein Bad Emstal als Betreiber des Klostermuseums bietet regelmäßige Veranstaltungen an. So zum Beispiel Klosterführungen, Vorträge, ein Erzählcafe und wechselnde Ausstellungen.

Das Klostermuseum wird zur Zeit umgebaut und kann deshalb nicht besucht werden. In der zweiten Jahreshälfte 2019 soll die neue Dauerausstellung "Lebensbilder - Leidensbilder - Frauenbilder" fertiggestellt sein.

freier Eintritt
21.08.2018 bis 01.08.2019 geplante Wiedereröffnung / 2.Halbjahr 2019

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.