Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Kräuterwanderung mit 7-Gang-Wildkräuter-Menü

Die Kräuter an ihrem Standort erkunden und hinterher auf dem Teller genießen: Das bietet die Gartenbau-Technikerin und Kräuterfrau Annette Zimmermann 2019 mit zehn Jahren Erfahrung an – ein Jubiläum, das viele Kilometer, Sonnenstunden, Landschaften zwischen Kalkmagerrasen an der Diemel und Moor im Reinhardswald, Kräuterverfassungen und Küchenerfahrungen enthält. Schöpfen Sie daraus!

Die Veranstaltung beginnt in der Landschaft beim Treffpunkt und endet im "Kräutersalon" nach dem Wildkräuter-Menü. Dazwischen müssen Sie nichts tun, nur mitkommen und zuhören. Das 7-Gang-Menü wird auf den Weg gebracht, während wir noch durch die Landschaft streifen. Nach Absprache stelle ich eine Wanderroute entlang der essbaren Kräuter und Blüten für Ihren Termin zusammen. Mein Kräuter-Revier reicht von den Diemelhängen ab Haueda bis zur südlich davon gelegenen Malsburg und nach Osten bis an das Naturwald-Reservat Weserhänge im Reinhardswald. Dazwischen liegen zwischen April und Oktober viele schmackhafte Höhepunkte, von denen Sie sicher noch nie geträumt haben. Dafür sind Sie ja hier – willkommen in der „Kräuterecke“ vom Märchenland.

Nach der Wanderung fahren wir im Konvoy (PKW oder Bus, selbst organisiert) nach Grebenstein zum Kräutersalon. Die Kerzen brennen auf den festlich gedeckten Tischen. Das Menü startet mit „Drachenfutter“ für die hungrigen Gäste. Es folgen die Gaumenfreude, der Salat, die Suppe, das Sorbet und nach dem Hauptgang das Dessert. Alles mit wilden Kräutern, Blüten, Wurzeln, Samen, Früchten zubereitet oder gewürzt. Jeder Gang schmeckt nach einem Wildkraut, viele haben wir zuvor am Naturstandort kennen gelernt. Wildschwein, Hirschkalb oder Reh (je nach Jagdglück) kommt im Hauptgang vor. Die vegetarische Alternative reizt oft auch Fleischesser. Nur für Ihre Gruppe und nur für diesen Tag wird das Menü zusammengestellt, gesammelt und zubereitet. Das gleiche geht auch preislich kleiner, mit der Wildkräuter-Platte, einem kalten Tischbuffet mit Finger Food satt.

Konditionen:
Mögliche Wochentage: Montag, Dienstag, Freitag, Samstag
Dauer: insgesamt ca. 5 Stunden
km: Wanderung unterschiedlich, nicht länger als 2,5 Stunden mit zahlreichen botanischen Gesprächen an den Pflanzenstandorten.
Gruppenstärke/Preis: Minimum 12 Personen maximal ca. 20 Personen – mit Menü jeweils 55 € pro Person. Mit Wildkräuter-Platte 35 € pro Person
Treffpunkt: nach Absprache
Verbindliche Anmeldung an: Kräuterfrau Annette Zimmermann, Tel.: 0173-5343443, az-kraeuterfrau@gmx.de, www.annette-zimmermann.de
Bei Absagen bis sieben Tage vor Termin entfallen 25 € Gebühr je Person.

mit Menü jeweils 55 € pro Person

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.