Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Landtechnisches Museum und Museumsscheune

Alte Handwerkskunst, Oldtimerschau und landwirtschaftliche Aktivitäten aus vergangenen Zeiten.

Die ehemalige Gutsscheune wurde renoviert und zu einem Museum für Landtechnik ausgebaut.

Das Ziel, ist hier das Leben und Wirken unserer Vorfahren, ihre handwerklichen, land- und hauswirtschaftlichen Geräte und Maschinen, sowie die kleinen und großen Fortschritte der Mechanisierung der letzten Jahrhunderte für die Nachwelt zu erhalten.

Wer kennt z.B. heutzutage noch eine Gerstenmühle, die doch noch im letzten Krieg so viele Münder satt gemacht hat? Oder eine Hebelade, einen Botthammer, eine Worpe oder einen Blasebalg?

Die Museumsscheune in Knüllwald-Völkershain liegt in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A 7 und trotzdem idyllisch in der rauhen Landschaft des Knülls.

freier Eintritt

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.