Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Schreibersches Haus

Zu den ältesten Gebäuden der barocken Residenzstadt zählt das Schreibersche Haus. Nach der Erweiterung in eine Dreiflügelanlage am Ende des 18. Jh. wurde die Beletage mit Schnitzereien und Wanddekorationen des frühen Klassizismus ausgestattet. Gemälde und graphische Arbeiten des 19. Jh. repräsentieren das Wirken der bedeutenden Malerdynastie um Wilhelm von Kaulbach. Historische Dokumente, Modelle und ein Hörspiel informieren anschaulich über die Entstehung der Residenzstadt eines Duodezfürstentums.

MeineCardPlus:
Freier Eintritt

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 14:30 - 17:00
Sonntag 14:30 - 17:00

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.