Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

E-Bike Tour durch den Knüll und das Rotkäppchenland

Im ersten Teil der Strecke größere Steigungen, überwiegend wenig befahrene Landstraßen. Ab Neukirchen kaum Steigung, gut ausgebauter Radweg.


  Aufstieg   Abstieg   Länge   Dauer
686 m 686 m 41.8 km 12.08 h
Startpunkt der Tour

Oberaula

Zielpunkt der Tour

Oberaula

Wegpunkte

Oberaula – Eisenberg –Schwarzenborn – ev. Knüllköpfchen – Neukirchen


In Oberaula satrten wir am Hotel zum Stern und fahren dann auf der Landstraße leicht bergauf Richtung Neuenstein, bis wir den Eisenberg erreichen, mit 636 m der höchste Berg des Knüllgebirges. Mit dem E-Bike ist ein Abstecher zum Gipfel mit dem Aussichtsturm leicht zu bewältigen. (Abstecher 2 km). Danach setzen wir die Fahrt Richtung Schwarzenborn fort. Am Abzweig nach Salzberg fahren wir bergauf nach Grebenhagen. Schließlich haben wir mit dem E-Bike ja Rückenwind, oder? In Grebenhagen folgen wir der Beschilderung zum Knüllköpfchen und nach Schwarzenborn, der kleinsten Stadt Hessens, die durch die Schwarzenbörner Streiche bekannt wurde. Ein 5 km langer Abstecher führt zum Knüllköpfchen.

Die Windmühlen auf dem zweithöchsten Berg im Knüll sind Zeugen der rauen Natur hier oben. Ein Blick vom steinernen Aussichtsturm lohnt sich allemal und auch von der Terrasse des Restaurants am Boglerhaus hat man eine tolle Fernsicht. Zurück lassen wir es nun bergab Richtung Schwarzenborn rollen. An der Einmündung auf die Landstraße biegen wir auf den R17 in Richtung Neukirchen ab und radeln am Schwarzenbörner Teich und der Bundeswehrkaserne Schwarzenborn vorbei nach Hauptschwenda. Hinter diesem Dorf verlassen wir die Landstraße und folgen R17 auf einem befestigten Weg hinunter nach Neukirchen. Hier können wir bei Bedarf den Akku im Parkrestaurant Neukirchen wechseln, das Märchenhaus besuchen oder die Aussicht vom Kirchturm genießen (Aufstieg zum Kirchturm nur nach vorheriger Anmeldung bei Pro Neukirchen e.V., Tel. 06694-911350).

Nun haben wir die Höhen des Knüllgebirges hinter uns gelassen und radeln ganz gemütlich auf dem neuausgebauten Bahnradweg Rotkäppchenland durch lichte Wälder und unter alten Sandsteinbrücken hindurch. Genießen Sie die herrlichen Aussichten auf dem Weg über Ottrau-Weißenborn nach Oberaula-Hausen oder Oberaula.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein